Sportanlage

106. Stiftungsfest des SV Germania ein voller Erfolg

Kategorie: Der Verein
Veröffentlicht am Montag, 08 Februar 2016

Das 106. Stiftungsfest des SV Germania am Samstagabend in der proppenvollen Johannlandhalle war eine absolute Top-Veranstaltung.

Ein gut aufgelegter Moderator Gerold Wagener führte gewohnt souverän durch das Programm. Der Festausschuss hatte sich hier wieder sehr viel Mühe gegeben und neben der Gymnastikgruppe unter der Leitung von Stephanie von Fugler, den schon traditionell auftretenden Call-Boys unter der Leitung von Nicole Neef, die Tischtennis-Abteilung unter der Leitung Erhard Werthebach, auch noch als externe Gruppe die Dominos aus Eschenbach gewinnen können. Für die Tanzmusik war wieder einmal Thorsten Prust verantwortlich.

Aber bevor die Halle auf richtig Betriebstemperatur kam, wurden erstmal traditionell die langjährigen Mitglieder für 25,40,50,60,65 und 70 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. Das es in diesem Jahr weit über 50 Mitglieder waren lag daran, dass vor 40 Jahren die Halle gebaut wurde und sich zahlreiche Frauen und Männer in der Gymnastik- und Tischtennisabteilung anmeldeten. Die geehrten Mitglieder werden wir in kürze hier auf der Homepage veröffentlichen.

Nach den Ehrungen wurden die Sportler des Jahres in der Abteilung Tischtennis und Fußball gekürt. Dieses waren Sonja und Erhardt Werthebach für die Abteilung Tischtennis,  Steffi Seiwert und Dustin Lohmann für die Abteilung Fußball. Nachdem dann auch noch die Tombola mit den 4. Hauptpreisen aufgelöst wurde, konnte es endlich mit den Auftritten losgehen.

Jeder einzelne Auftritt hatte das "ewisse Etwas" und die Halle kam von Minute zu Minute besser in Stimmung. Mit dem Aufruf von Gerold Wagener, dass alle Künstler zum letzten mal die Bühne betreten sollen um sich den verdienten Beifall abzuholen, beendete er das Programm nach 140 Minuten. So hatte das Publikum noch reichlich Zeit um ebenfalls auf der Bühne das Tanzbein zu schwingen. Das taten Sie dann auch bis um 3.00 Uhr dann der letzte Ton aus der Box verstummte.

Fazit: Ein Riesenfest für Jung und Alt, wo für jeden was dabei war. Schon jetzt freuen wir uns auf das Fest in 2016, wo wir dieses nochmal toppen wollen……… 


copyright © 2017  SV Germania Salchendorf 1910 e.V.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews