Sportanlage

Zeltlager 2018 auf dem Wüstefeld

Kategorie: Der Verein
Veröffentlicht am Montag, 06 August 2018

alt

Bei herrlichstem Sommerwetter trafen sich wie jedes Jahr in der ersten Ferienwoche 99 Kinder zwischen 7 und 13 Jahren sowie 17 Betreuer zum Campen auf dem Salchendorfer Wüstefeld.

Unter dem bayerischen Motto „Mir san Germanen“ richtete der SV Germania Salchendorf das beliebte Zeltlager aus. Unter der Leitung von Nicole Neef und Sascha Krüger vergnügten sich alle bei Fingerhakeln, Baumstammnageln, Hüpfburgspringen oder Fußballspielen. Als Highlight wurde eine 6 m hohe Fußballdartscheibe aufgestellt oder ein Tischtennisturnier ausgerichtet. Bei dem heißen Wetter durften die gefüllten Pools und eine kalte Außendusche nicht fehlen.

alt

Bei den Ausflügen nach Fort Fun und den Karl-May-Festspielen in Elspe waren besonders die Wasserbahnen und das Eis beliebt. Für das leibliche Wohl wurde durch die Küchencrew um Tobias „Struppi“ Schneider bei Pizza, Gyros, Nudeln mit Hackfleischsauce, Fladenbrotecken und einem Luxusfrühstücksbuffet bestens gesorgt.

alt

Für den feierlichen Abschluss sorgten die Teenager, die das erste Mal zu alt waren um selber am Zeltlager teilzunehmen und somit bei der Disco am letzten Abend den „Kleinen“ musikalisch ordentlich einheizten. Dass niemand ohne ein Andenken in Form eines Fotos im selbst gebastelten Rahmen, Arm- oder Halsbandes nach Hause musste, wurde durch das „Bastelzelt“ sichergestellt.

alt

Ein Dank gilt den vielen Helfern und Kinder sowie Betreuer freuen sich schon auf das nächste Jahr.


copyright © 2017  SV Germania Salchendorf 1910 e.V.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews